Das Koptische Kloster ist täglich von 8.00 - 20.00 Uhr für Besucher geöffnet.

Gottesdienste finden Mittwoch und Freitag um 7.00 Uhr und am Sonntag um 10.00 Uhr statt.

 


Veranstaltungen 2018

 

1.-3. Juni 2018

25-jähriges Jubiläum des Koptisch-Orthodoxen Klosters der Hl. Jungfrau Maria und des Hl. Mauritius in Brenkhausen

Im Mittelpunkt der Jubiläumsfeier steht ein theologisches Symposium mit dem Thema: "Die Koptisch-Orthodoxe Kirche und ihre Rolle im heutigen Ägypten und in der Diaspora". Beginn am 2. Juni um 9 Uhr. Referenten: Prof. Dr. Martin Tamcke (Universität Göttingen), Bischof Markus Dröge (Vorsitzender der ev. Mittelostkommission), Weihbischof Wilhelm Zimmermann (Bistum Essen), Pfarrer Christian Hohmann (EKD), Bischof Anba Thomas (kopt. Bischof von Anafora, Ägypten) und Bischof Anba Damian (kopt. Diözesanbischof für Norddeutschland). Ausführliche Informationen zur Verantstaltung und zur Anmeldung finden Sie hier: https://www.koptisches-kloster-brenkhausen.com/termine/symposium-25-jahre-kloster/

 

27.-29. Juli 2018

11. Tage der Ägyptologie in Brenkhausen "Tempel-Städte-Pyramiden"

Bei den Tagen der Ägyptologie im Koptisch-Orthodoxen Kloster Brenkhausen stellen international renommierte Wissenschaftler und junge Nachwuchswissenschaftler verschiedene Aspekte des Alten Ägypten vor. Die Tagung ist offen für alle, die sich für die Geschichte des antiken oder koptischen Ägypten interessieren. Sie haben hier die Gelegenheit neue Forschungsergebnisse zu erfahren und mit Forschern aus der Ägyptologie, Koptologie oder Theologie ins Gespräch zu kommen. Die Tagung entstand 2007 als Kooperationsprojekt zwischen der Ägyptologie Marburg und dem koptischen Kloster und findet seitdem jährlich in Brenkhausen statt. Ausführliche Informationen zur Tagung und zur Anmeldung finden Sie hier:

https://www.koptisches-kloster-brenkhausen.com/termine/tage-der-%C3%A4gyptologie/

 

29. Juli 2018

Um 16 Uhr findet die Lesung „Die 21 – Eine Reise ins Land der koptischen Märtyrer" von Martin Mosebach in der Klosterkirche statt. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

 

20. + 21. August 2018

Ikonen-Ausstellung von Kal Eisenlauer von 10.00-18.00 Uhr

Die ausgestellten Exponate (teils museale Qualität) bieten einen repräsentativen Querschnitt durch das vielfältige Gebiet der Ikonenkunst aus den verschiedensten Provinzen und Malschulen Russlands und Griechenlands. Alter, Echtheit und Herkunft werden durch wissenschaftlich zuverlässige Zertifikate garantiert. Herr Eisenlauer steht zur Begutachtung kundeneigener Ikonen zur Verfügung und kann fachgerechte Restaurationsvorschläge geben.

 

9. September 2018

25 Jahre Tag des offenen Denkmals unter dem Motto "Entdecken, was uns verbindet"

Programm ab August 2018 unter: https://www.tag-des-offenen-denkmals.de/besucher/programm/

10.00-12.00 Uhr Koptisch-Orthodoxer Gottesdienst

12.00-13.00 Uhr Agape-Mahl

15.00 Uhr Kaffee und Kuchen

14.00 Uhr, 16.00 Uhr und 18.00 Uhr Führungen durch das Koptische Kloster

Lernen Sie die Ursprünge des Christentums kennen und erfahren Sie mehr über die Koptisch-Orthodoxe Kirche als Begründer des Mönchtums. Genießen Sie die ägyptische Gastfreundschaft und mediterane Speisen. Jeder ist willkommen.

 

27. + 28. Oktober 2018

Ikonen-Ausstellung von Kal Eisenlauer von 10.00-18.00 Uhr

Der Ikonen-Galerist Karl Eisenlauer zeigt und erläutert originale Kultbilder im koptisch-orthodoxen Kloster in Brenkhausen. Die ausgestellte Sammlung umfasst etwa 70 russische und griechische Ikonen aus dem 17.-20. Jahrhundert. Herr Eisenlauer steht zur Begutachtung kundeneigener Ikonen zur Verfügung und kann fachgerechte Restaurationsvorschläge geben.

 

21. November 2018

Das Vokalensemble Harmonie St. Petersburg singt um 18 Uhr geistliche und weltliche russische Chormusik aus 8 Jahrhunderten im Koptisch-Orthodoxen Kloster in Höxter-Brenkhausen. Das Repertoire reicht vom 14. Jahrhundert bis zur Moderne. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Das Harmonie-Ensemble wurde 1995 gegründet und besteht aus dem Dirigenten Alexander Andrianov und fünf weiteren professionellen Sängern mit einem Klangspektrum von einem hohen Tenor bis zu einem sehr tiefen Bass.

 


Gottesdienst-Termine 2018 für die Clemenskirche in Münster

 

13.01.2018

27.01.2018

10.02.2018

24.02.2018

10.03.2018

14.04.2018

28.04.2018

19.05.2018

16.06.2018

21.07.2018

01.09.2018

22.09.2018

13.10.2018

10.11.2018

24.11.2018

15.12.2018


Zurückliegende Veranstaltungen 2017

 

28.-30. Juli 2017

10. Tage der Ägyptologie in Brenkhausen "Im Reich von Isis und Osiris"

Bei den Tagen der Ägyptologie im Koptisch-Orthodoxen Kloster Brenkhausen stellen international renommierte Wissenschaftler und junge Nachwuchswissenschaftler verschiedene Aspekte des Alten Ägypten vor. Die Tagung ist offen für  alle, die sich für die Geschichte des antiken oder koptischen Ägypten interessieren. Sie haben hier die Gelegenheit neue Forschungsergebnisse zu erfahren und mit Forschern aus der Ägyptologie, Koptologie oder Theologie ins Gespräch zu kommen. Die Tagung entstand 2007 als Kooperationsprojekt zwischen der Ägyptologie Marburg und dem koptischen Kloster und findet seitdem jährlich in Brenkhausen statt. Ausführliche Informationen zur Tagung und zur Anmeldung finden Sie hier:

https://www.koptisches-kloster-brenkhausen.com/termine/tage-der-%C3%A4gyptologie/

 

22. Juli 2017

Erstes Hochzeitsfest im Gäste-Haus St. Markus und Koptischen Kloster Brenkhausen zur Eröffnung des Hochzeits-Dorfes

Vernetzung und Integration nahe gelegener Geschäfte (z.B. Gaststätten, Pensionen, Gärtnerei, Konditorei, Bäckerei und Fleischerei) und der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Baptist von Brenkhausen

 

09. Juli 2017 von 13.30 bis 17.00 Uhr

Kinderspieltag von UNICEF - Ökumenisches Kinderfest in Brenkhausen

UNICEF Höxter veranstaltet einen Kinderspieltag, unter der Schirmherrschaft von Frau Mechthild Töpfer. Kinder internationaler Herkunft sind eingeladen miteinander zu spielen und das friedliche Miteinander zu erfahren.

Ort: Koptisch-Orthodoxes Kloster der Hl. Jungfrau Maria und des Hl. Mauritius und Katholische Kirche St. Johannes Baptist

Aktionen: Tischtennis, Basketball, Fußball, Tischfußball, Kamelreiten, Streichelzoo (z.B. Ziegen, Schafe, Ponys),

Pharaonische Modenschau (schminken und verkleiden), Hieroglyphen schreiben, malen, basteln, Quizfragen uvm.

Für Kinder im Alter von 3-10 Jahren. Der Eintritt ist frei. Getränke und Snacks sind kostenlos. (Spenden willkommen.)

 

20. Mai 2017

"Singen und Klanggebete aus dem Herzen für den Frieden und die Heilung von Mensch und Erde"

Das Trio Musikaviva spielt Lieder aus verschiedenen Kulturkreisen und begleitet mit ungewöhnlichen Instrumenten wie Dulzimer, Harmonium, Indianerflöten, Digeridoo, Klangboard u.a. (Überraschung). Wir tauchen ein in die heilsame Kraft von Gesang, Klang und Wort. Meditative Passagen führen in die Stille. S.E. Bischof Damian lädt anschließend zu Kaffee und Kuchen sowie zu einer Klosterführung ein.Beginn: um 15 Uhr

 

20.-21. Mai 2017

Erster Ökumenischer Dorf-Kirchentag im Koptisch-Orthodoxen Kloster Brenkhausen mit Vespergottesdienst

Samstag, den 20.Mai

15.00 Uhr: Musikalischer Nachmittag mit dem Trio Musikaviva (Eintritt frei, Spende erbeten)

17.00 Uhr: Jugendmesse in der katholischen Kirche St. Johannes Baptist

Sonntag, den 21. Mai

10.00 – 12.00 Uhr: Koptisch-Orthodoxer Gottesdienst in deutscher Sprache (Open Air Gottesdienst bei schönem Wetter)

12.00-13.30 Uhr: Agape -Mahl, Begegnung, Bibelschule, Kinder-und Jugendspiele

14.00-15.00 Uhr: Besichtigung des koptisch-orthodoxen Klosters und der katholischen Kirche St. Johannes Baptist. Führungen durch die dauerhaften Ausstellungen wie Bibel, Skripturen und Kirchenminiaturen, sowie der neu gestalteten Ausstellung zur „Koptischen-Orthodoxen Kirche in Ägypten – in Geschichte und Gegenwart“ und der vorübergehenden Ausstellung zum Thema „Genähte Träume“: Textile Wandbehänge der Künstlerin Frau Multhaupt.

15.00-16.00 Uhr: Musikalische Darbietung des Spielmannzugs „Alte Kameraden- Brenkhausen“

16.00 Uhr: Eröffnung und Einweihung des Klosterweges

17.00-18.00 Uhr: Ökumenischer Vespergottesdienst mit Landessuperintendent Dietmar Arends, Bischof Anba Damian, Weihbischof Manfred Grothe, Präses Annette Kurschus, Erzbischof Mor Philoxenus M. Nayis, und anderen Vertretern der Kirchen, unter Mitgestaltung der Blaskapelle Brenkhausen

18.00-19.00: Uhr Empfang im Kloster und Begegnung vor dem Kloster

19.00-20.00 Uhr: Barock-Konzert von Mykola Avramchuk und Hildrun-Luise Jauch (Eintritt frei, Spende erbeten) im Kloster

20.00-22.00 Uhr: Abend der Begegnung


Veranstaltungen 2016

 

19. Mai 2016

"Die ägyptische Sammlung im Roemer- und Pelizaeus-Museum in Hildesheim"

Vortrag von Prof. Dr. Rainer Hannig (Ägyptologe, Universität Marburg)
Beginn: 18 Uhr, Ort: Koptisches Kloster in Höxter-Brenkhausen, Eintritt frei

 

18. Juni 2016

"Die Bibel auf Koptisch - Kulturerbe Ägyptens und der Welt"

Vortrag von Prof. Dr. Heike Behlmer (Koptologin, Universität Göttingen)
Beginn: 18 Uhr, Ort: Koptisches Kloster in Höxter-Brenkhausen, Eintritt frei

 

29.-31. Juli 2016

9. Tage der Ägyptologie "Das goldene Zeitalter der Pharaonen"

Tagung mit ägyptologischen Vorträgen im Koptischen Kloster Brenkhausen

mehr Infos finden Sie hier: http://www.crossandankh.de/tagung-2016/

 

13. August 2016

Konzert im Rahmen des Klosterfestivals 2016 im koptischen Kloster Brenkhausen

Jazz und Weltmusik "All In One - Alles in Einem" mit dem Quartett "New Spaces" und

dem "Duo Claste"

mehr Infos finden Sie hier: http://klosterlandschaft-owl.de/archives/category/aktuelles

 

24. August 2016, 19 Uhr

"Was verbindet Goethes Faustdichtung mit dem Christentum?" Vortrag von Gunter Schmidt-Riedig

Seit einigen Jahren hat der Holzbildhauer Gunter Schmidt-Riedig sein Atelier im Kloster. Neben vielen Skulpturen zu biblischen Themen hat der Künstler auch Werke zu Goethes Faust geschaffen. In Zusammenarbeit mit dem Evangelischen Forum in Höxter laden Bischof Damian und der Künstler zu einer Vortragsveranstaltung ein, im Rahmen derer diese Skulpturen besichtigt werden können. "Was verbindet Goethes Faustdichtung mit dem Christentum?"Diese Frage beschäftigt Gunter Schmidt-Riedig seit langem. In seinem Vortrag wird er sein Verständnis der Faustdichtung, des großen Lebenswerkes von Johann Wolfgang von Goethe, im wahrsten Sinne des Wortes anschaulich erläutern.

Im Anschluss ist ein kleiner Imbiss vorgesehen. Der Eintritt ist frei. Das Kloster freut sich über eine Spende.

 

27.-28. August 2016

Stand des koptischen Klosters auf dem Klostermarkt Dahlheim

mehr Infos finden Sie hier: https://www.lwl.org/LWL/Kultur/kloster-dalheim/veranstaltungen/2016/august

 

21. September 2016

"Die Wiederentdeckung des Alten Ägypten", Vortrag von Daniela Rutica M.A. (Ägyptologin)
Beginn: 18 Uhr, Ort: Koptisches Kloster in Höxter-Brenkhausen, Eintritt frei

 

24. September 2016

Ökumenisches Patronatsfest des Hl. Mauritius im Koptischen Kloster

 

15. Oktober 2016

"Frauen in der altägyptischen Literatur", Vortrag von Jennifer Peppler M.A. (Ägyptologin)
Beginn: 18 Uhr, Ort: Koptisches Kloster in Höxter-Brenkhausen, Eintritt frei

 

17.-18. Dezember 2016

Adventsbasar