Holzskulpturen-Ausstellung von Gunter Schmidt-Riedig im Koptisch-Orthodoxen Kloster

 

Der Künstler mit Bischof Damian und dem "Fährmann" (Mönchtum)
Der Künstler mit Bischof Damian und dem "Fährmann" (Mönchtum)

S.E. Bischof Anba Damian zu den Holzskulpturen von Gunter Schmidt-Riedig

 

"Die erste Sünde der Menschheit war verbunden mit dem Früchte essen von einem Baum, der aus Holz besteht. Deshalb hat Jesus Christus die Erlösung am Holz vollendet. Sowohl Josef, der Verlobte der Gottesmutter Maria, als auch Jesus Christus haben sich ein Leben lang mit dem Holz beschäftigt.

Ich freue mich daher umso mehr, dass Herr Gunter Schmidt-Riedig nach der Inspiration der Heiligen Schrift seine Talente entdeckt hat und aus dem Holz ein Lied der Verkündigung komponiert hat. Sein Lebenswerk mit der Holzschnitzerei ist zu einer Mission und zu einer Verkörperung der Gebote Gottes geworden.

Jeder Betrachter ist in der Lage die Kunstwerke ohne Worte zu verstehen. Wir danken ihm, dass er unser Kloster gewählt hat für die Stiftung seiner kostbaren Figuren und wünschen ihm und seiner Frau ein langes, gesundes und gesegnetes Leben als Verkünder der Heiligen Schrift und Botschafter und Apostel des Friedens"

 


 DIE OFFENBARUNG

 

"Wir sollten nicht nur den irdischen Jesus Christus betrachten, sondern den auferstandenen Allherrscher und die Kunde seiner himmlischen Herrschaft in der Offenbarung aufnehmen.

So erst wird das ewige Evangelium vollständig.

Die Visionen des Johannes auf Patmos verkünden nicht nur

Gefährdungen und Schrecken der Weltgeschichte,

sie führen und lenken uns zur Vollendung des göttlichen Planes.

Sie sind Trost und Hoffnung für Christen in schweren Zeiten."

 

 

 

Die Offenbarung

Kastanienbaum 2007, Höhe 300 cm


DEIN ENGEL ÜBER DIR

 

„Denn er hat seinen Engeln befohlen über dir,

dass sie dich behüten

auf allen deinen Wegen,

dass sie dich auf den Händen tragen

und du deinen Fuß

nicht an einen Stein stoßest.“

(Psalm 91, 11 – 12)

 

Dein Engel über Dir

Lindenholz, 2007, Höhe 163 cm


"Predigten in Holz"

"Kunst: Holzbildhauer Gunter Schmidt-Riedig widmet sich biblischen Figuren und Themen.

Er stiftet rund 50 Werke dem Koptischen Kloster, wo er jetzt sein Atelier hat."

 

Lesen Sie unten den kompletten Artikel aus der Neuen Westfälischen vom 05. Januar 2016.

Quelle: © Neue Westfälische 2016, Texte und Fotos von www.nw.de sind urheberrechtlich geschützt. Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

 

Download
"Predigten in Holz" (© Neue Westfälische 05. Januar 2016)
digiPaper_7EFB70EF2A10D216D7DBD2AA947481
Adobe Acrobat Dokument 236.9 KB